Herzlich Willkommen ...

... auf unserer Praxis - Webseite

Mit diesen Internetseiten möchten wir Ihnen zusätzliche Möglichkeiten geben, uns zu kontaktieren und sich zu informieren. Selbstverständlich ersetzt das nicht das persönliche Gespräch, aber vielleicht finden Sie Anregungen, zusätzliche Informationen oder kommen auf Fragen, die Sie uns bei Ihrem nächsten Besuch stellen wollen.

Auf jeden Fall wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Durchklicken unseres Internetauftritts.

Lachgas -Sedierung

Angstfrei und entspannt in unserer Praxis

Patienteninformationen zur Zahnbehandlung mit Lachgas

Sehr viele Patienten entscheiden sich für eine Zahnbehandlung mit Lachgas. Warum das Interesse an der Lachgas-Sedierung mehr und mehr zunimmt und was die Vorteile dieser Behandlungsmethode sind, wollen wir Ihnen als Patient gerne näher erläutern.

BIEWERMEDICAL PATIENT NEU  

Ihre Vorteile der Lachgas-Sedierung für Sie im Überblick:

  • Führt zu Entspannung und Entkopplung
  • Ängste und Verkrampfungen werden verringert
  • Das Schmerzempfinden wird reduziert
  • Sie bleiben bei Bewusstsein und sind jederzeit ansprechbar
  • Die Tiefe der Sedierung kann flexibel gesteuert werden, nach Bedarf (max. 70% Lachgas)
  • Sie sind nach wenigen Minuten nach der Behandlung wieder verkehrstüchtig
  • Lachgas ist nachweislich die sicherste Form der dentalen Sedierung
  • Sie fühlen sich leicht und euphorisch, weil Lachgas die Ausschüttung von sog. "Glücks-Hormonen" bewirkt
  • Die Lachgas-Sedierung ist erheblich preisgünstiger als eine Narkose

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Computergest├╝tzte Zahnheilkunde

Cerec 3D Primescan

Das neue Cerec 3 D System ist ein hochmodernes Verfahren, das mittels computergestützter Herstellung und optisch-elektronischen Abdrucks Zahnersatz aus Keramik fertigt. Diese zeichnen sich insbesondere durch hohe Qualität und Langlebigkeit aus.  Der Begriff „Cerec“ steht hierbei für CEramic REConstrution.

Mit diesem Verfahren können biokompatible, metallfreie und zahnfarbene Restaurationen aus Keramik hergestellt werden. Dabei können von einfachen Inlays über Teilkronen bis zu Seitenzahnkronen, von Veneers bis zu Frontzahnkronen wie auch kleineren Brücken alle Restaurationen mit dem Cerec-System konstruiert und bei uns in der Praxis ausgeschliffen werden. Diese Maßanfertigungen können somit in derselben Behandlungssitzung eingesetzt werden. Besonders angenehm für den Patienten: Abdruck und Provisorium sind nicht notwendig.

Die in unserer Praxis vorhandene Cerec-Aufnahmeeinheit ist eine absolute Neuheit und erst seit kurzer Zeit auf dem Markt.

 

Weiterlesen

DruckenE-Mail